AM ANFANG STEHT EIN AUFTRAG.
AM ENDE HÖCHSTE QUALITÄT.

Teilnahme am MINT-Tag und am Berufsorientierungstag an Realschulen

Am 13. Februar 2019 beteiligte sich die Firmengruppe APPL zum wiederholten Mal am MINT-Tag in der Realschule Wassertrüdingen. Die Abkürzung MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Ziel dieser Initiative ist es, Jugendliche für MINT-Berufe zu begeistern und zu gewinnen.

Rund 60 Schülern der 8. Jahrgangsstufe wurden in vier Durchläufen die Ausbildungsberufe Medientechnologe Druck und Medientechnologe Druckverarbeitung der Firmengruppe APPL anhand von Anschauungsmaterial näher vorgestellt. Zudem wurden die Jugendlichen aktiv in das Falzen von Buchseiten eingebunden.

Ebenso fand am 19. Februar 2019 an der Mädchenrealschule in Gunzenhausen ein Berufsorientierungstag für die Schülerinnen der 7. - 9. Klassen statt. Die Mädchen konnten sich an diesem Tag anhand von Vorträgen mehrerer Unternehmen über verschiedene Berufe (Voraussetzungen, Ausbildung, Berufschancen, Weiterbildungsmöglichkeiten etc.). informieren. Die FIRMENGRUPPE APPL beantwortete den rund 30 Schülerinnen viele Fragen rund um das Thema Ausbildung und konnte Orientierung für die Berufswahl geben. Insbesondere stellten unsere Auszubildenden unsere branchenspezifischen Ausbildungsberufe vor: Mediengestalter - Beratung & Planung, Mediengestalter - Gestaltung & Technik, Medientechnologe Druck und Medientechnologe Druckverarbeitung.

Die Schülerinnen und Schüler von beiden Realschulen gewannen an diesen Tagen spannende Eindrücke und erhielten zudem detaillierte Informationen zur Ausbildung im Hause APPL.

Wir danken unseren mitwirkenden Auszubildenden (Lisa Müller, Pamela Schneid und Johannes Schülein) sowie allen Beteiligten für deren tollen Einsatz.