AM ANFANG STEHT EIN AUFTRAG.
AM ENDE HÖCHSTE QUALITÄT.

Ausbildungsstart bei APPL - Alle Ausbildungsplätze besetzt

Viele Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten, qualifizierte Fachkräfte zu finden. Ausbildungsplätze, die den Fachkräftenachwuchs sichern sollen, bleiben nicht selten unbesetzt. Allein in der Region Schwaben gibt es laut IHK-Lehrstellenbörse noch rund 99 freie Ausbildungsangebote.

Die FIRMENGRUPPE APPL legt seit vielen Jahren großen Wert auf eine qualifizierte Ausbildung. Wir freuen uns, dass wir für 2019 alle Ausbildungsplätze besetzen konnten. Als Druckerei sind wir ganz besonders stolz, dass den Ausbildungsberuf Medientechnologe Druck (Drucker) sogar  7 Auszubildende/Umschüler erlernen. Insgesamt werden derzeit 50 junge Talente in acht Berufsbildern ausgebildet. Eine gute Ausbildung ist der Schlüssel zum Erfolg: Mit einem qualifizierten Abschluss erhalten die Nachwuchskräfte ein solides Fundament für ihren späteren beruflichen Werdegang.

Wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg sowie spannende und lehrreiche Jahre bei der FIRMENGRUPPE APPL.

Personalabteilung

   

Zum Ausbildungsstart begrüßten Firmeninhaber Markus Appl, Personalleitung Sandra Eckart, Ausbildungsverantwortliche Katharina Wagner,

alle Ausbilder sowie Betriebsratsvorsitzender Hubert Hofmann die 18 APPL-Azubis.