AM ANFANG STEHT EIN AUFTRAG.
AM ENDE HÖCHSTE QUALITÄT.

Frankfurter Buchmesse

Firmengruppe APPL auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Vom 16.-20. Oktober 2019 öffnete die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Tore - Ein kulturelles Großereignis, bei dem sich die Publishing- und Medienbranche nicht vielfältiger, innovativer und internationaler zeigen könnte. 302.267 Besucher kamen auf das Messegelände. Das bedeutet ein Besucherplus von 5,5 Prozent für die 71. Frankfurter Buchmesse im Vergleich zum Vorjahr. 7.450 Aussteller aus 104 Ländern nahmen an der Frankfurter Buchmesse teil.

Die Branche zeigte sich optimistisch und in Feierlaune: Noch nie gab es so viele Veranstaltungen, Diskussionen, Partys und Begegnungen. Auch die Firmengruppe APPL war wieder mit dabei, um sich als Druck- und Bindeunternehmen zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen.

In diesem Jahr zeigten wir uns von unserer künstlerischen Seite. Unser Messegast Schnellzeichner und Karikaturist Marcel Bender brachte unsere Standbesucher und Kunden innerhalb von wenigen Minuten kunstvoll aufs Papier und schenkte ihnen somit eine bleibende Erinnerung.