Teilnahme der FIRMENGRUPPE APPL am Projekttag „Schule-Wirtschaft“ und MINT-Tag 2017

Am 15. Februar 2017 beteiligte sich die Firmengruppe APPL zum wiederholten Mal am Projekttag „Schule-Wirtschaft“. 12 Schülerinnen und Schüler aus den 11. Klassen der Gymnasien Oettingen und Nördlingen nutzten die Chance, im Rahmen einer Betriebsführung und einer Arbeitsplatzerkundung unser Unternehmen sowie das Berufsbild des Mediengestalters näher kennenzulernen.

Die Schüler gewannen dabei spannende  Eindrücke und erhielten einen Einblick in den beruflichen Alltag der verschiedenen Abteilungen im Hause APPL. Zudem bekamen sie detaillierte Informationen zu unseren Ausbildungsberufen.

Gleichzeitig fand an diesem Tag an der Realschule Wassertrüdingen der MINT-Tag statt. Die Abkürzung MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Ziel dieser Initiative ist es, Jugendliche für MINT-Berufe zu begeistern und zu gewinnen.

Rund 60 Schülern der 8. Jahrgangsstufe wurden in vier Durchläufen die Ausbildungsberufe Medientechnologe Druck und Medientechnologe Druckverarbeitung der Firmengruppe APPL vorgestellt. Die Schüler wurden aktiv in das Falzen von Buchseiten und dem Erstellen von Buchdecken eingebunden.

Beide Veranstaltungen verliefen sehr erfolgreich. Wir danken unseren mitwirkenden Auszubildenden (Rebecca Jung, Nina Müller, Pamela Schneid, Luca Straßner, Timo Thum) sowie allen Beteiligten für deren tollen Einsatz.